HOME

NEWS

newspicture 20.08.2014

Ascom geht von einer deutlich stärkeren Geschäfts-entwicklung im 2. Halbjahr aus - Konzerngewinn für 2014 im Rahmen des Vorjahres erwartet

Im Vergleich zu den starken ersten sechs Monaten im Jahr 2013 verzeichnete Ascom in der ersten Jahreshälfte 2014 eine schwächere Geschäftsentwicklung. Eine geringere Anzahl Grossprojekte sowie verzögerte Kundenaufträge waren die Hauptursachen für dieses Ergebnis. Sowohl Auftragseingang als auch Umsatz wurden zudem durch negative Wechselkurseffekte beeinflusst.

Vollständige Mitteilung lesen

Ascom Corporate News

Seite auswählen: