HOME

OPERATIONS SUPPORT SYSTEMS

Operations Support Solutions

Die Telekommunikationsbranche steht schon seit Jahren unter einem sehr hohen Margen- und Kostendruck - gerade auch im Service Management. Alle Marktteilnehmer sind gezwungen, sich von ihren Mitbewerbern zu differenzieren. Für die großen und teilweise auch international aufgestellten Provider ergeben sich zusätzliche Probleme aus der internationalen Zusammenarbeit der Niederlassungen, aus Akquisitionen und Restrukturierungen sowie aus der Kontrolle der gesamten Wertschöpfungsmatrix.

Die zur Bewältigung dieser Herausforderungen gewählten Strategien und die Dynamik des Business stellen besondere Anforderungen an Betrieb und Support der IT-Infrastruktur, der Services und des Netzes.

Alle Anbieter stehen dabei vor der Aufgabe,

  • die technische Sicht gegen die Geschäftsfokussierung,
  • die Reaktionsfähigkeit mit dem proaktiven Handeln,
  • Kosten und Qualität,
  • Stabilität und Flexibilität,

optimal zu balancieren.

Als übergreifendes Ziel muss ein betriebsunterstützendes System (Operations Support System, OSS) ein Telekommunikationsunternehmen bei der Bewältigung seiner Aufgaben im Bereich des Betriebs seiner IT- und Netzinfrastruktur und der technischen Services effektiv und effizient unterstützen.

Ascom bietet in seinem OSS-Portfolio leistungsfähige Lösungen an, die auf Standards basieren und spezifische Konzepte und Features für das Telekommunikationsumfeld enthalten - ohne die Gesamtkosten einer Standardlösung.

Ascoms Lösungen fügen sich dabei nahtlos ein in die vom TeleManagement Forum definierte Prozess- und Schnittstellenlandschaft aus eTOM, NGOSS und Frameworx und implementieren dabei gleichzeitig die von der IT Infrastructure Library (ITIL) definierten Best und Good Practices.

PRODUKTE

  • ARS over OSS/J

    ARS over OSS/J ist die Lösung, wenn die Herausforderung darin besteht, die unübertroffene Leistungsfähigkeit von auf BMC Remedy Action Request Systems (ARS) basierenden Service-Management-Lösungen mit der integrativen Durchschlagskraft von OSS/J in einem heterogenen Geschäftsumfeld zu kombinieren.

    ARS over OSS/J
  • Ascom Business Intelligence for Service Management

    Ascom Business Intelligence for Service Management ermöglicht den Zugriff auf relevante Informationen von überall und zu jeder Zeit, unterstützt die operative und strategische Entscheidungsfindung und liefert aussagekräftige Berichte und Dashboards, die auf verlässlichen Informationen basieren.

    Business Intelligence for Service Management
  • Change Management Process System - ChaMPS

    Ascom bietet mit ChaMPS (Change Management Process System) eine leichtgewichtige Alternative für die Unterstützung des Change Management Prozesses insbesondere im Telco-Bereich. ChaMPS basiert auf Standards, implementiert Best Practices (ITIL) und enthält zusätzliche Konzepte und Features, die aus Ascoms langjähriger Erfahrung und tiefgreifender Kenntnisse im Telekommunikationsumfeld entwickelt wurden - ohne die Gesamtkosten einer Standardlösung.

    ChaMPS
  • Trouble Tickets & Work Orders - TTWOS

    Ascom bietet mit TTWOS (Trouble Ticket und Work Order System) eine leichtgewichtige Alternative für das Service Management, die auf Standards basiert, ITIL Best Practices implementiert sowie spezifische Konzepte und Features für das Telekommunikationsumfeld enthält - ohne die Gesamtkosten einer Standardlösung. TTWOS fügt sich dabei nahtlos ein in die vom TM Forum definierte Prozesslandschaft (eTOM, NGOSS, Frameworx).

    TTWOS