System Manager (NISM)

Der teleCARE IP System Manager (NISM) ist das Tool für die zentrale Verwaltung des teleCARE IP Systems über eine grafische Benutzeroberfläche (GUI). Er wird zur Konfiguration, Installation, Wartung und Überwachung des Systems verwendet.

Zusätzlich bietet der NISM eine webbasierte Benutzeroberfläche zur einfachen Verwaltung und Konfiguration von Personalzuweisungen. 

ascom-image-

Browserbasierte Benutzeroberfläche – benutzerfreundlich und leicht zugänglich

Kurzinfo

  • Linux OS
  • Verbindung zu IP-Netzwerk
  • Speichert die Konfiguration jedes Room Controller
  • Kontrolliert bis zu 200 Room Controller
  • Inklusive Java-basierter grafischer Benutzeroberfläche (GUI)
  • Kit zur Regalmontage verfügbar

Vorteile

  • Steuern Sie Programmierung, Konfiguration und Zuweisungen über ein einziges Tool.
  • Verwalten Sie Benutzerzugriffsrechte, um versehentliche oder nicht autorisierte Änderungen zu verhindern.
  • Funktioniert per browserbasiertem Zugriff; es ist keine lokale PC-Software erforderlich, um die Auswirkungen auf eingeschränkte IT-Ressourcen zu verringern. 
  • Zur leichteren Wartung können Systemdiagnosedaten angezeigt werden.
  • Keine zusätzlichen Lizenzgebühren erforderlich; dies sorgt für geringere Kosten und eine weniger komplexe Systemwartung.
  • Konfigurationsvorlagen unterstützen Standard- oder erweiterte Optionen.