Ascom ist ein globaler Lösungsanbieter mit Fokus auf Healthcare ICT und mobilen Workflow-Lösungen. Die Vision von Ascom ist die Überbrückung digitaler Informationslücken, um die bestmöglichen Entscheidungen zu gewährleisten – jederzeit und überall. Die Bereitstellung von erfolgskritischen Echtzeit-Lösungen für hochmobile, ad hoc und zeitsensitive Umgebungen bestimmt die Mission von Ascom. Ascom setzt ihr einzigartiges Produkt- und Lösungsportfolio und ihre ausgezeichneten Fähigkeiten in Software-Architektur ein, um Integrations- und Mobilitäts-Lösungen zu entwickeln, die reibungslose, komplette und effiziente Workflows für das Gesundheitswesen sowie für die Industrie und den Einzelhandel ermöglichen.

Ascom mit Hauptsitz in Baar (Schweiz) ist mit operativen Gesellschaften in 18 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 1‘300 Mitarbeitende. Die Ascom Namenaktien (ASCN) sind an der SIX Swiss Exchange in Zürich kotiert.

AGB und Lizenzvereinbarung

Hier finden Sie die PDF-Dateien zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Endbenutzer-Lizenzvereinbarungen von Ascom.

Datenschutz

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, können Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten unter folgender E-Mail-Adresse wenden: dpo@ascom.com

 

Datenschutzerklärung
PDF

Datenschutzerklärung

Deutsch

 

Ascom Deutschland GmbH
Niederlassung Österreich

Liebermannstrasse F15 201/202

A-2345 Brunn am Gebirge

Telefon +43 1 3439550 0
Telefax +43 1 3439550 33

 

Geschäftsführer

Wolfhart Krischke

E-Mail: info-de@ascom.com
Internet: http://www.ascom.de
Sitz der Gesellschaft und Registergericht: Frankfurt am Main Nr. B17531
Ust-IdNr.: DE 114 162 688

Nutzungsbedingungen der Ascom Webseite

Haftungsbeschränkung für interne Inhalte

Personen, die auf Informationen auf der Website der Ascom Holding AG oder anderen Unternehmen der Ascom Gruppe ("Ascom Website") zugreifen, erklären sich mit den folgenden Bedingungen einverstanden:

Die veröffentlichten Informationen und Meinungsäusserungen werden von Ascom nur für den persönlichen Gebrauch und zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und können ohne Vorankündigung geändert werden. Ascom übernimmt keine (weder explizite noch implizite) Zusicherung, dass die auf der Ascom-Website enthaltenen Informationen und Meinungen korrekt, vollständig oder auf dem neuesten Stand sind. Insbesondere stellt nichts auf der Ascom-Website eine finanzielle, rechtliche, steuerliche oder andere Beratung dar. Die auf der Ascom-Website veröffentlichten Informationen Dritter wurden von Ascom nicht genehmigt und können von den Ansichten von Ascom abweichen.

Keine der auf der Ascom-Website veröffentlichten Informationen stellt eine Aufforderung oder ein Angebot oder eine Empfehlung zum Kauf von Produkten, zur Tätigung von Transaktionen oder zum Abschluss irgendeines Rechtsgeschäfts dar. 

Die Inhalte auf dieser Website sind global und richten sich nicht speziell an den nordamerikanischen Markt oder ein einzelnes Land. Die Verfügbarkeit, Konfiguration und technischen Spezifikationen der Ascom Produkte, Dienstleistungen und Lösungen können von Land zu Land variieren. 

Ascom lehnt ohne Einschränkung jede Haftung für Verluste oder Schäden jeglicher Art ab, einschliesslich direkter, indirekter oder Folgeschäden, die durch die Nutzung oder den Zugriff auf die Ascom-Website oder Links zu Websites Dritter entstehen könnten.

Haftungsbeschränkung für externe Links

Einige Links auf der Ascom Website führen zu Websites Dritter. Ascom übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmässigkeit der Inhalte solcher Websites. Für den Inhalt und die Richtigkeit der Angaben haftet in jedem Fall der Informationsanbieter der verlinkten Seiten.

Urheberrecht

Der gesamte Inhalt dieser Ascom Website ist urheberrechtlich geschützt, alle Rechte vorbehalten. Alle Eigentumsrechte verbleiben bei Ascom. Die Bedingungen für die Nutzung der Ascom-Website gelten als akzeptiert, wenn ein Benutzer Inhalte von der Ascom-Website herunterlädt oder anderweitig kopiert.

Datenschutzerklärung

Jede Person, die auf die Ascom-Website zugreift, erklärt sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Die Datenschutzerklärung von Ascom kann als PDF-Datei heruntergeladen werden, siehe linke Spalte unter „Datenschutz“.
Jede Person, die auf die Ascom-Website zugreift, erklärt sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Sie finden die herunterladbaren PDF-Dateien der Datenschutzerklärung von Ascom.

Änderungen an der Ascom-Website und Anpassung der Nutzungsbedingungen

Ascom behält sich das Recht vor, die auf der Ascom-Website enthaltenen Inhalte und Informationen sowie diese Nutzungsbedingungen jederzeit anzupassen. 


Grundsätze der Datenverarbeitung bei Ascom

Sie sind über einen Link auf diese Seite gekommen, weil Sie sich über unseren Umgang mit (Ihren) personenbezogenen Daten informieren wollen. Um unsere Informationspflichten nach den Art. 12 ff. der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu erfüllen, stellen wir Ihnen nachfolgend gerne unsere Informationen zum Datenschutz dar:

Wer ist für Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts ist die jeweilige Länderniederlassung der Ascom Holding AG mit Hauptsitz Zugerstrasse 32, 6340 Baar, Schweiz.

Sie finden weitere Informationen zu unserem Konzern und den Länderniederlassungen und auch weitere Kontaktmöglichkeiten auf unserer Internetseite: https://www.ascom.com/about-us/locations.html

Welche Daten von Ihnen werden von uns verarbeitet? Und zu welchen Zwecken?

Wenn wir Daten von Ihnen erhalten haben, dann werden wir diese grundsätzlich nur für die Zwecke verarbeiten, für die wir sie erhalten oder erhoben haben.

Eine Datenverarbeitung zu anderen Zwecken kommt nur dann in Betracht, wenn die insoweit erforderlichen rechtlichen Vorgaben gemäß Art. 6 Abs. 4 DSGVO vorliegen. Etwaige Informationspflichten nach Art. 13 Abs. 3 DSGVO und Art. 14 Abs. 4 DSGVO werden wir in dem Fall selbstverständlich beachten.

Auf welcher rechtlichen Grundlage basiert das?

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist grundsätzlich – soweit es nicht noch spezifische Rechtsvorschriften gibt – Art. 6 DSGVO. Hier kommen insbesondere folgende Möglichkeiten in Betracht:

·         Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)

·         Datenverarbeitung zur Erfüllung von Verträgen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO

·         Datenverarbeitung auf Basis einer Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO)

·         Datenverarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO)

Wenn personenbezogene Daten auf Grundlage einer Einwilligung von Ihnen verarbeitet werden, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber zu widerrufen.

Wenn wir Daten auf Basis einer Interessenabwägung verarbeiten, haben Sie als Betroffene/r das Recht, unter Berücksichtigung der Vorgaben von Art. 21 DSGVO der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Wir verarbeiten die Daten, solange dies für den jeweiligen Zweck erforderlich ist.

Soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen – z.B. im Handelsrecht oder Steuerrecht – werden die betreffenden personenbezogenen Daten für die Dauer der Aufbewahrungspflicht gespeichert. Nach Ablauf der Aufbewahrungspflicht wird geprüft, ob eine weitere Erforderlichkeit für die Verarbeitung vorliegt. Liegt eine Erforderlichkeit nicht mehr vor, werden die Daten gelöscht.

Grundsätzlich nehmen wir gegen Ende eines Kalenderjahres eine Prüfung von Daten im Hinblick auf das Erfordernis einer weiteren Verarbeitung vor. Aufgrund der Menge der Daten erfolgt diese Prüfung im Hinblick auf spezifische Datenarten oder Zwecke einer Verarbeitung.

Selbstverständlich können Sie jederzeit (s.u.) Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen und im Falle einer nicht bestehenden Erforderlichkeit eine Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen.

 

An welche Empfänger werden die Daten weitergegeben?

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nur statt, wenn dies für die Durchführung des Vertrages mit Ihnen erforderlich ist, die Weitergabe auf Basis einer Interessenabwägung i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO zulässig ist, wir rechtlich zu der Weitergabe verpflichtet sind oder Sie insoweit eine Einwilligung erteilt haben.

Wo werden die Daten verarbeitet?

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich in Rechenzentren der Europäischen Union verarbeitet.

Ihre Rechte als „Betroffene“

Sie haben das Recht auf Auskunft über die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten.

Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir dann ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.

Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.

Ferner haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Insbesondere haben Sie ein Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 1 und 2 DSGVO gegen die Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit einer Direktwerbung, wenn diese auf Basis einer Interessenabwägung erfolgt.

Unsere Datenschutzbeauftragte

Wir haben eine Datenschutzbeauftragte in unserem Unternehmen benannt. Sie erreichen diese unter folgenden Kontaktmöglichkeiten:

Ascom Holding AG

Daniel Bünter, Datenschutzbeauftragter
Zugerstrasse 32
6340 Baar
E-Mail: dpo@ascom.com

Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Stand: 30.05.2018