Kommunikation - sicher und zuverlässlich.
Kommunikation - sicher und zuverlässlich.

Ascom Lösungen für Krankenhäuser

Mangelhafte Kommunikation kostet Krankenhäuser 12 Mrd. USD allein in den USA - das entspricht etwa 2 % des globalen Krankenhausumsatzes.1 Allein die Koordination und Organisation der Pflege verschlingen bis zu einem Fünftel jeder Schicht einer Pflegekraft.2 Es gibt allerdings auch eine gute Nachricht. Ascom bietet bereits Lösungen an, die die Kommunikation und Zusammenarbeit in Krankenhäusern wesentlich verbessern können. Das Besondere des Ascom Portfolios: es ist technologie- und systemübergreifend! 

Referenzen:
1. ECRI Institute (2014) Top 10 Health Technology Hazards for 2015 [online] Verfügbar unter: www.ecri.org/2015hazards [12. Februar 2016]
2. Darbyshire, Julie L., Young, J. Duncan, (2013) An Investigation of Sound Levels on Intensive Care Units With Reference to the WHO Guidelines [online] Verfügbar unter: http://ccforum.biomedcentral.com/articles/10.1186/cc12870 [13. April 2016]

ascom-image-


Gewalt an Mitarbeitern in der Notaufnahme
PDF

Gewalt an Mitarbeitern in der Notaufnahme

Studie von openConsulting
Rerferenz St. Anna Virngrund
PDF

Referenz St.Anna-Virngrund-Kliniken

Die Zusammenarbeit begann mit der Implementierung einer verlässlichen Personen-Notsignalanlage (PNA) zur Absicherung der Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Eine integrierte Lokalisierungsfunktion ermöglicht jederzeit eine Standortbestimmung des Alarmsenders.
RC Schwaebisch Hall
PDF

Referenz Diakonie Schwäbisch Hall

Wie das Personal mehr als die Hälfte seiner Laufwege einsparen konnte.

Lösungen

  • Point of Care Support >

    Point of Care Support >

    Elektronische Erfassung und Austausch von Patientendaten am Point of Care .
  • Alarmfilter >

    Alarmfilter >

    Die Ascom Lösung ermöglicht es, Alarme und Ereignisse entsprechend der Art und Priorität zu unterscheiden und an vordefinierte Personen zu senden. Eine Pflegekraft kann an jedem Ort im Krankenhaus die Alarme ihrer Patienten empfangen. Einer Alarmmüdigkeit wird entgegengewirkt, weil nur die für sie relevanten Alarme und Informationen angezeigt werden. Physiologisch kritische Alarme können aus dem Nachrichtenstrom herausgefiltert und zusätzlich über ein verteiltes Alarmsystem auf Mobilgeräte übertragen werden. So kann sich jede einzelne Pflegekraft darauf verlassen, dass sie keinen wichtigen Alarm überhört.
  • Calm Inpatient Care >

    Calm Inpatient Care >

    Wie essentielle Informationen für Ihre Mitarbeiter an jedem Ort elektronisch zugänglich werden und so Arbeitsabläufe effizienter werden, lesen Sie hier.
  • Personenschutz >

    Personenschutz >

    Ascom Personennotsignalanlagen (PNA) ermöglichen schnelle, präzise und koordinierte Reaktionen auf Personenalarme. Solche Alarmmeldungen können selbst dann gesendet werden, wenn eine Person bewusstlos ist oder aus anderen Gründen keinen Alarm auslösen kann.