Languages :
  • da
  • de
  • en
  • fi
  • fr
  • it
  • nl
  • no
  • sv

Ascom Security Check-Erkennen Sie Schwachstellen rechtzeitig

 

Sicherheit und Zuverlässigkeit werden dann besonders wertvoll, wenn sie nicht mehr gewährleistet sind. Ganz besonders dann, wenn der Schutz von Personen im Zentrum steht. Mit dem Ascom Security Check prüfen unsere Experten Ihre Anlage auf Herz und Nieren. Das beinhaltet die Kompatibilität auf allen Ebenen sowie sicherheitsrelevante Funktionen wie Alarme, Zugriffsschutz oder Netzwerkanbindung.

 

 

02068-01 DE_CH_ASCOM_Flyer_Security_Check_.pdf
PDF

Ascom Security Check

Ascom Security Check

Ascom Security Check 2020 im Detail

Kompatibilitäten prüfen

  • Sind die eingesetzten SW-Stände untereinander kompatibel
  • Sind bei den eingesetzten SW irgendwelche Probleme bekannt
  • Sind die Kompatibilitäten zu Fremdsystemen gegeben
  • Haben alle Geräte innerhalb einem System den selben SW-Stand (alle DECT-Endgeräte identisch, alle RC’s identisch, alle DECT-Sender, …)

 

Funktionskontrollen der sicherheitsrelevanten Funktionen

  • Personenalarme
  • Alarmprozesse (z.Bsp. REA)
  • Technische Alarme
  • Systemüberwachungen
  • Wie wird überwacht
  • Was könnte zusätzlich überwacht werden
  • Wohin erfolgt die Signalisation

Funktionskontrollen der Systeme

  • Überprüfung der Systemlasten der einzelnen Komponenten
  • Überprüfung des mechanischen Zustandes der Systeme
  • Überprüfung der Sender
  • Es besteht die Möglichkeit beim DECT-System von Fremdeinflüssen/andere Sender
  • Fehlerrate anschauen
  • Sender können im System als OK angezeigt werden, wenn jedoch die Signalausbreitung geprüft wird könnte es sein dass die Sendeleistung stark minimiert ist und 4m vom Sender entfernt kein Signal mehr vorhanden ist
  • Verbindungswege prüfen (Datenverbindungen, Telefonleitungen, GSM-Modem, Schnittstellen zu Fremdsystemen, …)
  • Bei einigen Systemen gibt es unzählige Logs und Zähler die Aufschluss über Fehlfunktionen oder Probleme geben können
  • Bei NITX (Uhren im tcIP besteht die Möglichkeit dass beim Batteriewechsel die Antenne intern einen Schluss macht und nur noch mit sehr geringer Stärke sendet, dies könnte mit Hilfe vom Buslogger oder Syslog teilweise erkannt werden

KnowHow Kunde

  • Sind „Poweruser-Kenntnisse“ beim Kunden noch vorhanden
  • Wissen die User wie ihr System korrekt zu bedienen ist
  •  Weiss der Kunde wirklich was er da genau hat

Kunde beraten

  • Welchen Mehrwert kann der Kunde aus seinem System ziehen
  • Wo sind die Schwachstellen
  • LifeCycle

 

Prüfen der allgemeinen Sicherheit der Systeme

  • Sind die Systeme vor einem unerlaubten Zugriff genügend geschützt
  • Sind die Systeme auf Seite Netzwerk optimal angebunden
  • Entspricht die Netzwerk-Anbindung aktuellen Sicherheitsanforderungen

Prüfen der Daten auf Aktualität

  • Stimmen alle Namen die in den Systemen irgendwo konfiguriert sind
  • Stimmen alle Mailadressen die in den Systemen irgendwo konfiguriert sind
  • Sind die Alarmprozesse noch aktuell
  • Funktioniert der Fernwartungszugang noch

Dokumentation

  • Stimmt die vorhandene Doku noch mit dem aktuellen System überein
  • Sind die Bedienungsanleitungen vorhanden und noch aktuell
  • Sind die Geräte angeschrieben