Digistat Connect

Digistat Connect erfasst Informationen über klinische Daten, Alarme und Ereignisse von medizinischen Geräten (z. B. von Patientenmonitoren, Beatmungsgeräten, Infusionspumpen, CVVH-Geräten usw.) nahezu in Echtzeit. Diese Patientendaten können automatisch an Krankenhaus-Informationssysteme übermittelt werden.

Digistat Connect ist anbieterneutral und kann auf einzelne Abteilungen bis hin zu mehreren Krankenhäusern angepasst werden.

ascom-image-

Hauptmerkmale und Vorteile

Vorteile

  • Automatische und objektive Dokumentation der Patientendaten
  • Zeitersparnis für das Pflegepersonal und Vermeidung von Übertragungsfehlern
  • Detaillierte Erfassung von Vitalparametern für klinische Aufzeichnungen
  • Geräteprotokoll für Alarme und Benutzeraktionen
  • Klinische Informationen aus einer einzigen Quelle für alle Krankenhaus-IT-Systeme
  • Anpassbar an einzelne Abteilungen bis hin zu mehreren Krankenhäusern

Hauptfunktionen

  • Kontinuierliche Erfassung von Klinikdaten, Vitalzeichen und Ereignissen (Alarmen, Einstellungen, Benutzeroperationen)
  • Integration von mehr als 200 medizinischen Geräten
  • Export mit HL7 zu Drittanbietersystemen ePA/HIS/EMR/CDSS/PDMS
  • Datenspeicherung in Datenbank
  • Medizinisches Gerät der Klasse I gemäß MDD 93/42 EWG & Änderungen

Vielfältig einsetzbar

Digistat Connect kann Daten von mehr als 200 medizinischen Geräten* der                          wichtigsten internationalen Hersteller abrufen:

  • Philips
  • Carefusion
  • Draeger
  • GE
  • Mindray
  • B.Braun
  • Maquet

     

Weitere Dokumente

Digistat Connect Product Sheet
PDF

Integration von medizinischen Geräten

Ascom Digistat Connect

Zugehörige Produkte

Die Verfügbarkeit, Konfiguration und technischen Spezifikationen von Ascom Produkten, Diensten und Lösungen können je nach Land variieren. Weitere Einzelheiten erhalten Sie von Ihrem Ascom Ansprechpartner in Ihrer Nähe.