Ascom Digistat Software-Suite

Die individuelle Workflowoptimierung

Ascom Digistat ist eine umfassende Suite klinischer Workflow-Software. Dank des modularen Designs und der engen Zusammenarbeit mit unserem internen Team klinischer Berater – können wir unsere Lösungen gemeinsam an Ihre Anforderungen und Digitalisierungsstrategie anpassen. Ganz gleich, ob es um die Überwachung von tragbaren Geräten und die Unterstützung klinischer Entscheidungen, die Integration medizinischer Geräte, das Alarmmanagement, mobiler Geräte und Smartphones oder das Management von Arbeitsabläufen in der Intensivpflege und perioperativen Versorgung geht.

Wo und wie es funktioniert

Fachkliniken, große Krankenhäuser und darüber hinaus

Verwalten Sie alle Typen der klinischen Behandlungspfade mit vollständig anpassbarer Dokumentation, von der Chirurgie, Intensivstation und Allgemeinstation bis hin zur Behandlung außerhalb des Krankenhauses.

Umfassende klinische Datenlösung

Eine modulare Suite zur Unterstützung der Integration medizinischer Geräte, des Alarmmanagements, mobiler Arbeitsabläufe, der Überwachung tragbarer Geräte und komplexer Pflegepfade wie Chirurgie und Intensivstation.

Genutzt und geschätzt von Klinikern weltweit

In führenden Krankenhäusern und Gesundheitssystemen weltweit im Einsatz. Ausgewählt vom britischen NHS für die nationale Intensivpflegeakte für alle Intensivstationen in Wales.

 

Herstellerneutrale Geräteintegration

Die herstellerneutrale Integration von nativen Geräten ermöglicht Interoperabilität mit klinischen Systemen wie ADT, ePA, Apotheke, Mikrobiologie, PACS, Medizinprodukten usw.

Entwickelt für maximale Verfügbarkeit

Die Multinode-Systemarchitektur trägt dazu bei, eine maximale Systemverfügbarkeit sicherzustellen. Fällt ein Node aus, wird seine Last automatisch auf andere übertragen. 

Hohe Sicherheit, Compliance, Zertifizierung

DSGVO-konform. Verschlüsselung nach Standard TLS 1.2. Kontinuierliche Sicherheitsscans. Klassifizierung von Medizinprodukten der Klasse IIb gemäß MDD mit laufender Migration zur MDR.

Die High-Reliability ICU

Patientenergebnisse durch einheitliches Situationsbewusstsein, zuverlässige Kommunikation und schnelle Maßnahmen verbessern: Erfahren Sie mehr in unserem Whitepaper „Die High-Reliability ICU“. Trotz der rasanten Fortschritte bei der Digitalisierung der Gesundheitsversorgung in den letzten Jahren stehen wir erst am Anfang der Entwicklung hin zu einer digitalisierten High-Reliability ICU. Erfahren Sie, welche Antworten digitale Technologien auf einige der Schlüsselherausforderungen der Intensivstationen bieten.

Die Einführung dieser innovativen Technologie wird die Versorgung der Patienten verbessern und es Ärzten und Pflegekräften ermöglichen, so viel Zeit wie möglich mit der Pflege der Patienten zu verbringen.
Vaughan Gething
Minister für Gesundheit und Soziales der walisischen Regierung

Lösungen für Ihr Unternehmen

Kontaktieren Sie uns

Mit Absenden des Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden.