Wer schützt Ihr Pflegepersonal?
Wer schützt Ihr Pflegepersonal?

Sicher mit der Ascom Personen-Notsignal-Anlage

Beschimpfungen, sexuelle Übergriffe, aber auch Angriffe mit Waffen sind für klinisches Personal leider an der Tagesordnung.

Geben Sie Ihrem Personal mehr Sicherheit in Gefahrensituationen: durch einen Alarmknopf direkt am Endgerät. Mit dem Auslösen des Alarms ermöglichen Sie eine schnelle Reaktion des Sicherheitspersonals und den sofortigen Schutz bei Übergriffen jeder Art. Alarmmeldungen können selbst dann gesendet werden, wenn ein Mitarbeiter bewusstlos ist oder aus anderen Gründen keinen Alarm auslösen kann.

 

ascom-image-

Übersicht

Produkte der Lösung

Übersicht

Produkte der Lösung

  • Was zeichnet Ascom Personen-Notsignal-Systeme (PNS) aus?

    Alarmierung: Das Personal kann über die gut zugängliche und markierte Alarmtaste Hilfe anfordern. Bei Bewegungslosigkeit oder Ohnmächtigkeit kann der Alarm automatisch ausgelöst werden.

    Lokalisierung: Der Standort des ­Personals wird mit dem Alarm ­übermittelt und ein lauter Alarmton hilft vor Ort zusätzlich zur schnelleren Ortung des Verletzten.

    Visualisierung: Standort, Informationen zum Personal und Alarm werden auf einem Bildschirm visuell dargestellt.

    Ersthelferalarmierung: über automatische, vordefinierte Alarmprozesse wird sichergestellt, dass unverzüglich Hilfe zur richtigen Person kommt

    Quittierung: Helfer bestätigen den Empfang des Alarms und ihre ­Hilfestellung.

    Protokollierung: Der ganze Ablauf wird dokumentiert, so dass der Vorfall jederzeit nachvollzogen werden kann. 

    Gewalt an Mitarbeitern in der Notaufnahme
    PDF

    Gewalt an Mitarbeitern in der Notaufnahme

    Studie von openConsulting

    Referenz Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel (UPK)

    "Unser Personal bewegt sich nun auch nachts ruhiger auf dem Areal, weil sie wissen, dass man ihre Position in einer Notsituation schnell und exakt feststellen und sofort helfen kann."

    Toni Huwyler

    Leiter Bau und Sicherheit, UPK Basel

    UPK Basel
    PDF

    Wir die UPK Basel die Sicherheit des Personals verbessert

    Referenzblatt
  • Architektur der Lösung

    ascom-image-
    Beschreibung der Architektur

    Eine Lösung zum Schutz Ihres Personals besteht einfach gesagt aus drei Hauptelementen: aus Handsets, der IT-Infrastruktur und der Ascom Unite Software. Wird der Alarmknopf an dem Handset gedrückt (die Funktionen "Man-Down" und "No-Movement" senden automatisch einen Alarm), wird der Alarm gemäß vordefinierten Plänen an das zugewiesene Personal weitergeleitet. Die Position des alarmgebenden Geräts wird mittels RTLS, Basisstationen und Ascom Lokalisierungssender ermittelt.  Mit dem Alarm Management Client können diese Informationen auf dem PC visualisiert werden.

    Produkte der Lösung

    • Keine Suchergebnisse gefunden. Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

    warning-icon
    There is no item to show, or the component is misconfigured!

Weitere Lösungen

Die Verfügbarkeit, Konfiguration und technischen Spezifikationen von Ascom Produkten, Diensten und Lösungen können je nach Land variieren. Bitte fragen Sie Ihren Ascom Ansprechpartner nach weiteren Details.