Jetzt schneller ortsunabhängig dokumentieren!

Hersteller: MARIS Healthcare GmbH

Nicht nur die stationäre MARIS Spracherkennung gewinnt bei Ärzt:innen zunehmend an Beliebtheit, auch die mobile Spracherkennung liegt schwer im Trend. Es kann direkt am Point-of-Care diktiert und somit sofort die Patientenakte befüllt werden.

Die Spracherkennung kann mobil, browserbasiert und somit ortsunabhängig eingesetzt werden. In den frei definierbaren Textfeldern der neuen Weboberfläche erscheint patientenbezogen der von Ihnen gesprochene Text. Per Knopfdruck wird dieser an das KIS gesendet. Auch eine sprachbasierte Navigation ist innerhalb der Weboberfläche möglich.

Vorhergehende Problematik

  • Spracherkennung meist nur stationär am Arbeitsplatz
  • Mobile Dokumentationsmöglichkeit oft nicht gegeben

Ecosystem Myco & Friends

Ihr offenes Ecosystem für digitale Arbeitsabläufe