Ascom Telligence®. Patientenruf – neu erfunden!

Telligence5

Die neue Generation von Patientenruf: das Ascom Telligence Patient Response System.

  • Vereinfachte Mitarbeiterkommunikation und -zusammenarbeit: Ascom Telligence bedeutet effizientes Management von Aufgaben und Patientenrufen und ermöglicht dem Pflegepersonal, Rufe einfach zu verwalten und nachzuverfolgen, um so eine schnelle Reaktion in wenigen Arbeitsschritten zu gewährleisten.
  • Klinische Arbeitsabläufe am Patientenbett Die benutzerdefinierten Workflow-Tasten von Ascom Telligence helfen dem Pflegepersonal, mehr Zeit mit der direkten Pflege der Patienten zu verbringen.
  • Durch einen Tastendruck auf ein Modul am Patientenbett wird eine direkte Verbindungen zu den Kollegen aufgebaut.
  • Anfragen, Aktualisierungen und Warnmeldungen gehen direkt aus dem Patientenzimmer an das Labor, die Verwaltung, die Sicherheitsabteilung usw.
  • Die Stimme des Patienten: Ascom Telligence überträgt die Stimme des Patienten deutlich und zuverlässig.
  • Eigenständige Sprachmodule vereinfachen und erweitern die direkte Kommunikation zwischen Patienten und Personal, auch stationsübergreifend.
  • Patienten können eigenständig Jalousien, Fernsehgeräte, Radios und Beleuchtung regulieren.
  • Patienten können bestimmte Service-Rufe auswählen und damit Reaktionszeiten beeinflussen.

  

  

Ascom ist ein weltweit führender Anbieter von Kommunikationslösungen für den Gesundheitssektor

ascom-image-

Ascom Kommunikationslösungen wurden an mehr als 1.000.000 Krankenhausbetten weltweit installiert. Wenden Sie sich an einen Ascom Ansprechpartner in Ihrer Nähe, um mehr darüber zu erfahren.

Ascom Telligence Broschuere
PDF

Ascom Telligence 5.0 Broschüre

Die nächste Generation von Patientenrufsystemen ist da. Das System ist so innovativ, dass es eine komplett neue Stufe in der Kommunikation im Gesundheitswesen darstellt: das Ascom Telligence Patient Response System

Ascom Telligence – Patient Response System

  

Deshalb benötigen Pflegekräfte effizientere Kommunikations-Tools

  • Zeit für Patientenkontakt

    Zeit, die Pflegekräfte bei Patienten verbringen[1]
    <20 %
    <20 %
  • Anzahl an involvierten Mitarbeitern pro Patientenaufenthalt

    Durchschnittswert eines 4-tägigen Aufenthalts [2]
    50
    50
  • Arbeitsunterbrechungen

    Durch Kommunikation, Suche nach Geräten oder Warten. [3]
    77 %
    77 %
  • Keine digitale Kommunikation

    Pflegekräfte kommunizieren hauptsächlich persönlich [4]
    90 %
    90 %
ascom-image-

Unbeantwortete Patientenrufe werden als Arbeitsunterbrechungen für das Personal gesehen.

ascom-image-

Schnelle, direkte Kommunikation zwischen dem Patienten und einer zugewiesenen Pflegekraft.

Lesen Sie alles über die Ascom Krankenhauslösungen auf www.ascom.com


Referenzen:
1. Hendrich, A., Chow, MP., Skierczynski, BA., Lu, Z. (2008) „A 36-Hospital Time and Motion Study: How Do Medical-Surgical Nurses Spend Their Time?“ The Permanente Journal 12 (3), 25-34 
2. O’Daniel, M. und Rosenstein, A. (2008). Professional Communication and Team Collaboration. Agency for Healthcare Research and Quality (US). [online] Verfügbar unter: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/books/NBK2637/ [Zugriff 30. März 2016]. 
3. Hall, L.M., Pedersen, C. and Fairley, L., 2010. Losing the moment: understanding interruptions to nurses' work. Journal of Nursing Administration40(4), S.169-176.
4. Coiera, E. (2006). Communication Systems in Healthcare. Clinical Biochemist Reviews, [online] 27(2), S.89. Verfügbar unter: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC1579411/ [15. März 2016].

Bestimmte Funktionen und Merkmale des Ascom Telligence 5 Systems erfordern möglicherweise die Installation zusätzlicher Produkte oder Software von Ascom. 
Die hier enthaltenen Informationen beschreiben Produktmodelle, Versionen und Funktionen, die nicht in den Vereinigten Staaten erhältlich sind. Ascom kann nicht garantieren, dass diese in den Vereinigten Staaten zukünftig verfügbar sein werden. Wenn Sie Informationen über in den Vereinigten Staaten verfügbare Modelle, Versionen und Funktionen wünschen, wenden Sie sich bitte an einen Vertiebsmitarbeiter oder -partner von Ascom North America.