Ascom Generalversammlung stimmt allen Anträgen zu

April 15, 2020

Die Generalversammlung der Ascom Holding AG hat allen Anträgen des Verwaltungsrats mit klarer Mehrheit zugestimmt.

23‘964‘524 Stimmen oder rund 66,6% des Aktienkapitals waren an der Generalversammlung der Ascom Holding AG vertreten, die aufgrund des Ausbruchs von COVID-19 am 15. April 2020 in Baar ohne physische Anwesenheit der Aktionärinnen und Aktionäre statt fand.

Die Generalversammlung hat die vorgeschlagenen vier neuen Mitglieder des Verwaltungsrats gewählt:

  • Nicole Burth Tschudi, CEO Adecco Group Schweiz
  • Laurent Dubois, ehemaliger CEO GE Healthcare Partners
  • Michael Reitermann, ehemaliges Mitglied des Managing Board Siemens Healthineers
  • Dr. Andreas Schönenberger, CEO Sanitas Krankenversicherung

Der Verwaltungsrat der Ascom Holding AG besteht nun aus sechs Mitgliedern einschliesslich Dr. Valentin Chapero Rueda, Präsident des Verwaltungsrats, und Jürg Fedier, Chairman des Audit Committee.

Die Generalversammlung hat zudem die Revision der Statuten und die Beträge für zukünftige Vergütungen des Verwaltungsrats und des Executive Board angenommen.

Das Unternehmen schaut auf ein zufriedenstellendes erstes Quartal 2020 zurück und konnte die gesamten Cash-Positionen verbessern, einschliesslich der Erneuerung einer Kreditfazilität, die im Mai dieses Jahres fällig geworden wäre. Die Ungewissheit rund um die Corona-Situation bleibt indes bestehen. Das Ascom Team weltweit ist dennoch sehr engagiert und motiviert, diese Herausforderung zu meistern.


Anhang

Back to list
Subscribe to our financial newsletter