Ascom gewinnt bedeutenden Auftrag für grosses Spitalnetzwerk in den USA

April 7, 2020

Ein bedeutendes integriertes Spitalnetzwerk beauftragt Ascom mit der netzwerkweiten Implementierung einer Kommunikationsplattform und integrierter Prozesse. Der Auftragswert beträgt CHF 1,7 Mio. 


Die Standardisierung und Vereinfachung des unternehmensweiten Kommunikationsnetzes sind die Hauptziele dieses Implementierungsprojekts. Erste Rollouts erfolgen Anfang 2020, das Projekt soll in drei Jahren abgeschlossen sein.

Das Angebot von Ascom umfasst die Standardisierung der Middleware mit Ascom Unite, die Integration von Ascom Telligence in das Schwesternrufsystem, viele Service- und Wartungsangebote sowie klinische Beratung und Schulungen, womit der ganzheitliche Ansatz für hochkomplexe Gesundheitsorganisationen wie ein integriertes Krankenhausnetzwerk in den USA bestätigt wird.

Ascom hat diesen Vertrag im Jahr 2020 aufgrund des ausgereiften Angebots an Kommunikationslösungen in einem anspruchsvollen Umfeld für Gesundheitseinrichtungen gewonnen. Trotz starker Konkurrenz überzeugte Ascom den amerikanischen Grosskunden mit grossem Know-how und gutem Leistungsausweis in ähnlich komplexen Projekten.

Jeannine Pilloud, CEO von Ascom, betont: "Dieser Erfolg bestätigt die Fähigkeit von Ascom, sich mit Lösungen für Kunden im Gesundheitswesen einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz zu verschaffen. Ascom gewinnt solche Aufträge nicht nur durch hochentwickelte Produkte, sondern auch aufgrund ihres Service- und Wartungsangebotes. Ascom verfügt über die ganze Bandbreite an Wissen, um ein solch komplexes Projekt erfolgreich abzuschliessen.“

Anhang

Back to list
Subscribe to our financial newsletter