Ascom gewinnt bedeutenden Rahmenvertrag von der South-Eastern Norway Regional Health Authority

February 18, 2021

Basierend auf einer öffentlichen Ausschreibung haben Ascom und die regionale Gesundheitsbehörde South-Eastern Norway Regional Health Authority einen Rahmenvertrag für die Bereitstellung von Software-Lösungen der Ascom Healthcare Plattform in allen Hospital Trusts in der grössten Gesundheitsregion Norwegens unterzeichnet.

Der Rahmenvertrag mit der South-Eastern Norway Regional Health Authority (https://www.helse-sorost.no/south-eastern-norway-regional-health-authority) ist ein reiner Software- und Professional-Service-Vertrag mit einer Vertragsdauer von sechs Jahren. Er umfasst die Lieferung der Ascom Healthcare Plattform durch die Implementierung einer Messaging- und Integrationsplattform in der gesamten Region mit 11 Hospital Trusts und 33 Krankenhäusern. Um den Kunden die beste Unterstützung zu bieten, offeriert Ascom Consulting, Training sowie Wartungsdienste.

Die Bereitstellung von Healthcare Suites von Ascom mit mobilen Anwendungen für Smartphones erleichtert die Arbeitsabläufe für das Pflegepersonal und verbessert die Pflegeerfahrungen. Die Ascom Healthcare Plattform verbindet Geräte, Systeme, Informationen und Pflegeteams und generiert einen digitalen klinischen Informationsfluss, der fragmentierte Daten in zugängliche Information umwandelt. Dadurch werden die Klinikärzte an verschiedenen Pflegeorten unterstützt, beispielsweise am Krankenbett, in der Intensivstation oder im Operationssaal.

Die regionale Gesundheitsbehörde South-Eastern Norway Regional Health Authority ist die grösste der vier regionalen Gesundheitsbehörden in Norwegen und versorgt 2,9 Mio Personen, einschliesslich die norwegische Hauptstadt Oslo. South-Eastern Norway Regional Health Authority beschäftigt rund 80’000 Mitarbeitende.

Jeannine Pilloud, Ascom CEO, betont: “Dieser Rahmenvertrag ist ein wichtiger strategischer Erfolg und ein weiterer Beweis, dass wir zusehends die Früchte unserer Bemühungen ernten, Ascom als Dienstleistungsunternehmen auszurichten, das nicht nur Hardware anbietet, sondern auch einen zunehmenden Anteil an Software. Wie der substanzielle Erfolg in Wales, den wir im Herbst 2020 kommuniziert haben, wird dieser Rahmenvertrag die Position von Ascom im Markt für Healthcare-Workflow-Lösungen weiter stärken.”


Anhang


Back to list
Subscribe to our financial newsletter